TRAUER UM BODO FRüNDT (1945-2014)

Der Filmkritiker und Chefredakteur der Internationalen Münchner Filmwochen GmbH ist am vergangenen Dienstag überraschend verstorben.

Unser Verbandsmitglied Bodo Fründt verfasste Filmkritiken u.a. für den Kölner Stadt-Anzeiger, Die Zeit, die Welt am Sonntag und die Süddeutsche Zeitung.

Zwischen 1978 bis 1982 war er Filmredakteur in der Kulturredaktion des Stern.

Er war Autor und Übersetzer zahlreicher Filmbücher und arbeitete zusätzlich als Autor und Regisseur für Fernsehdokumentationen u.a. für das ZDF, den BR, WDR und NDR.

Darüber hinaus lehrte er an der Hochschule für Fernsehen und Film München und war in verschiedenen Funktionen für deutsche Filmfestivals tätig.

REVOLVER LIVE! #38 - ZUR AKTIVISTISCHEN FILMKRITIK

Freitag, 24.10.2014, Roter Salon, Volksbühne, Berlin

Im Gespräch über aktivistische Filmkritik:

Die FilmkritikerInnen Dunja Bialas, Frédéric Jaeger und Claus Löser mit den Revolver-Herausgebern Christoph Hochhäusler und Nicolas Wackerbarth.

Hier geht's zu den Tickets und mehr Information.

DISKUSSIONSRUNDE - WAS MACHT KINO ZUM KINO?

Eine Diskussionsrunde über Filmkritik, ihre Grenzen, ihre Möglichkeiten, kurz: den Stand der Dinge und ihrer aktuellen Entwicklung;
Sonntag, 28.09., Festzelt, Filmfest Hamburg, 16 Uhr
Es diskutieren Alexandra Zawia (Wiener Zeitung), Hanna Pilarczyk (Spiegel Online), Rüdiger Suchsland (Deutschlandfunk), Frédéric Jaeger (Geschäftsführer Verband der deutschen Filmkritik e.V.)
 
Eine Veranstaltung vom Filmfest Hamburg (25.09. bis 04.10.2014, Hamburg) und dem Verband der deutschen Filmkritik e.V.
 
Nähere Informationen finden Sie hier .