Silvia Bahl

Kurzportrait

Silvia Bahl

Studium der Medien- und Kulturwissenschaft (BA) und Medienkulturanalyse (MA) in Düsseldorf. Wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt "Wiederkehr der Folter? Interdisziplinäre Studie über eine extreme Form der Gewalt, ihre mediale Darstellung und ihre Ächtung“ (2011/2012) und in Forschung und Lehre (2014-2018) mit den Schwerpunkten Filmwissenschaft, Ästhetik, Interkulturalität, Medienökologie und Psychoanalyse. Seit 2010 redaktionelles Mitglied der Filmkunstkinos Düsseldorf, Ausbildung zur Kauffrau für Filmtheatermanagement. Jährliche Festivalberichterstattung für
Programmkino.de aus Berlin, Cannes und Venedig. Seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Graduiertenkolleg "Das Wissen der Künste" an der UdK Berlin und freie Autorin beim Filmdienst.

Kontakt

E-Mail:
silvia.bahl [at] icloud.com